Newsletter Dezember 2015

Top-Event

Ausgezeichnet: Spezialglas-Pionier erhält „Fall Roost Award

Internationaler Vogelschutz-Preis für Arnold Glas

Die New York City Audubon Society, eine der bekanntesten und einflussreichsten Vogelschutzorganisationen in den USA, hat Arnold Glas für sein Vogelschutz-Engagement mit dem „Fall Roost Award” prämiert. „Den Preis sehen wir als Bestätigung und Ansporn zugleich, unser Vogelschutzglas ISOLAR Ornilux und andere Innovationen weiterzuentwickeln”, sagt Hans-Joachim Arnold, der die Auszeichnung als Gesellschafter und Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe Arnold Glas entgegennahm. Weitere Informationen und Bilder


Top-Projekt

Spezialgläser des Leica-Firmenneubaus vereinen Präzision und Form

Ein Mythos kehrt zurück

Der Kamerahersteller Leica ist zu seinen Wurzeln zurückgekehrt – jedenfalls geografisch, ins hessische Wetzlar. Hier erfand Entwickler Oskar Barnack vor mehr als 100 Jahren die erste Kleinbildkamera. Im Leitz-Park am Stadtrand hat das Traditionsunternehmen vor kurzem seinen neuen, 60 Millionen Euro teuren Firmensitz bezogen. Wie auch bei den Leica-Produkten kam es beim Bau des Gebäudes auf enorme Präzision an. Dieser Anspruch galt ebenso für die von Glas Wagener gefertigten und montierten Spezialgläser. Weitere Informationen und Bilder


Top-Glaskunst

Cristalux-Glasstelen machen Wittlicher Stadtgeschichte erlebbar

Ein Schloss aus Glas

Der Schlossplatz im rheinland-pfälzischen Wittlich blickt auf eine ereignisreiche Stadtgeschichte zurück. Wo sich heute ein Parkplatz befindet, stand einst die kurfürstliche Burg Ottenstein, deren Überreste Mitte des 18. Jahrhunderts abgetragen wurden. Auf demselben Platz wurde das Schloss Philippsfreude errichtet und 1804 wieder abgerissen. Lange Zeit verwies nur noch der Name „Schlossplatz” auf den prächtigen Rokoko-Bau. Sieben künstlerisch gestaltete Stelen aus Glas von Cristalux erinnern nun an die städtebauliche Vergangenheit. Weitere Informationen und Bilder


Top-Ausblick

Gewa-Tower und Münsters Hauptbahnhof bald mit Spezialglas von Arnold Glas

Gewand aus Glas für Zukunftsprojekte

Gleich zwei herausragende Glasbau-Großprojekte in Deutschland werden 2016 mit Spezialglas der Unternehmensgruppe Arnold Glas realisiert: Für den im Bau befindlichen Gewa-Tower in Fellbach fiel die Wahl auf besonders energieeffizientes Wärmedämm- und Sonnenschutzglas. Der Tower soll mit einer Höhe von über 100 Metern künftig das drittgrößte Wohngebäude der Bundesrepublik sein. Auch beim Hauptbahnhof Münster ist Arnold Glas im Einsatz. Das neue Empfangsgebäude wird unter anderem mit einer Fassade aus teilweise gebogenem Glas und einem Glasdach beeindrucken. Weitere Informationen und Bilder


Top-Tagung

Fachsymposium für Glasexperten: ISOLAR Herbsttagung in Kassel

Glaskompetenz nachhaltig nutzen

Aktuelle Themen rund ums Glas standen bei der Herbsttagung der ISOLAR Gemeinschaft, europaweit eine der größten Vereinigungen mittelständischer Hersteller von Mehrscheiben-Isolierglas, auf der Agenda. So ging es in Kassel unter anderem um die mögliche Revision der viel diskutierten DIN 18008, Erfahrungsberichte der verschiedenen Arbeitskreise und künftige Marketingstrategien. Weitere Informationen und Bilder