Arnold Glas Dokumentationszentrum Bergen-Belsen

Glas ganz „linientreu“

Liniengelagerte Sonderfassaden

Klassisch, elegant, klar in der Formensprache – so lauten die Attribute liniengelagerter Fassaden. Sie ermöglichen Glasflächen ohne sichtbares Befestigungsmaterial, und damit eine besonders schlichte Formensprache, die bei Architekten im Trend liegt. Auf der Grundlage von verschiedenen Profilsystemen werden nahezu alle Anforderungen erfüllt.

Ob absturzsichernde Verglasungen oder hochwärmedämmende Vakuumpaneele (Vacurex), Anpassungen an vorgegebene Rastermaße oder Glasscheiben bis zu 3,20 m x 6 m – alles ist möglich. Die Vielfalt moderner Fassaden ist nahezu unbegrenzt.

Liniengelagerte Sonderfassaden ermöglichen bauphysikalisch anspruchsvolle Konstruktionen – UCW < 0,8 W/m2 K sind realisierbar. Durch den Einsatz verschiedener Isoliergläser sind Funktionen wie Sonnen- und Wärmeschutz kombinierbar. Verschiedene Füllelemente oder Fenster und Türen ermöglichen flexible Anpassungen.